Mit Decke und Wärmeflasche im Unterricht?

13.10.2020 09:49

Mit Decke und Wärmeflasche im Unterricht?

Die Schüler werden gebeten, sich warm anzuziehen, sogar Decken werden empfohlen und im Notfall helfe ja auch die Wärmeflasche. Ob das konstruktives Lernen ermöglicht, ist weiterhin fraglich. Wird das ständige Stoßlüften und Sitzen in der Zugluft nicht eher zu einer Welle grippaler Infekte führen?

Die langfristige Lösung dieser Problematik sind Luftreiniger. Die Luftreiniger von aludo basieren auf der HEPA-Filtertechnologie. HEPA steht für „High Efficiency Particulate Air filter“. Die zertifizierten HEPA-Filter haben einen Wirkbereich von 0,1 Mikrometer bis 10 Mikrometer. Hierdurch können bis zu 99,995% aller Partikeln gefiltert werden, wie zum Beispiel Viren, Bakterien, Hausstaub, Pollen und Pilzsporen.

Der aludo HEPA-Luftreiniger saugt die verschmutzte Luft über dem Boden ab. Anschließend wird die Luft je nach Anwendung in unterschiedlichen Filterpaketen gereinigt, bevor sie über den Ventilator in drei Richtungen ausgeblasen wird. Die Luftreiniger sind geeignet für Flächen 70qm und haben einen geringen Stromverbrauch. Die zusätzliche Schalldämmung sorgt ebenso dafür, dass die Kinder in Ruhe lernen können. Bei nur 8 Watt erhalten Sie dauerhaft 180 m3/h frische Luft bei einer Lautstärke von nur 26 dB(A)*. Die Leistung ist dabei kaum hörbar, da bei der Entwicklung alle Komponenten sorgfältig ausgewählt wurden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.